Zum Hauptinhalt springen

Neue DGUV Regel Schule löst Unfallverhütungsvorschrift ab

Die DGUV-Branchenregel „Schule“ bündelt Präventionsmaßnahmen für den inneren und äußeren Schulbereich

Um einen ganzheitlichen Blick auf den schulischen Arbeitsschutz zu gewährleisten, erarbeiteten die Fachexperten der Unfallversicherung die Branchenregel gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Kultusministerkonferenz, der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände sowie des Bundeselternrats. Auch die Sozialpartner des pädagogischen und nicht-pädagogischen Personals wurden einbezogen. Die neue Regel 102-601 „Branche Schule“ kann in der DGUV Publikationsdatenbank kostenfrei heruntergeladen werden.  Das Dokument löst die bisherige Unfallverhütungsvorschrift 81 „Schule“ ab.