Ansprechpartner Robus

Stephanie Robus

Tel: 03621 777 141

stephanie.robus@ukt.de

In vielen Haushalten steht bald der Frühjahrsputz an. Doch nicht jeder hat dafür die nötige Zeit oder  Kraft. Aus diesem Grund organisieren sich viele eine Haushaltshilfe. Dass die Hilfe schon für den  absehbar kurzen Zeitraum zur gesetzlichen Unfallversicherung angemeldet werden muss, wissen viele Menschen nicht. Renate Müller, Geschäftsführerin der Unfallkasse Thüringen (UKT), erläutert dazu: „Wer eine Hilfe für Garten, Haushalt oder für die Kinderbetreuung einstellt, ist ab diesem Moment ein Arbeitgeber. Er muss seine Mitarbeiterin oder seinen Mitarbeiter gegen Arbeits- oder Wegeunfälle absichern und deshalb anmelden.“ Wer die Anmeldung versäumt, riskiert ein Bußgeld.
 

Private Arbeitgeber in Thüringen wenden sich an die UKT (www.ukt.de). „Wir sind, wenn man so will, die Berufsgenossenschaft für Hilfen in Haus und Garten“, so Müller weiter. Verdient die Hilfe insgesamt weniger als 450 Euro pro Monat, muss sie bei der Minijobzentrale (www.minijobzentrale.de) angemeldet werden. 

Im Falle eines versicherten Unfalls der Hilfe braucht der Arbeitgeber sich keine Gedanken über Arztkosten oder Reha-Maßnahmen zu machen: Diese Rechnungen begleicht die UKT.  Egal, ob die Hilfe hier direkt angemeldet ist oder bei der Minijobzentrale.

 

Tipps zur Vorbereitung
 

Bevor die neue Hilfe ins Haus kommt, kann der Arbeitgeber schon einiges vorbereiten, damit die Arbeit gleich losgehen kann. Die UKT rät:

 

  • - Ein genauer Plan beschreibt, welche Arbeiten in welchen Räumen anstehen. Der Plan wird am besten schon ein paar Tage vorher mit der Hilfe abgesprochen.
  • - Alle benötigten Putzmittel sind schon eingekauft, vorzugsweise umweltfreundliche Haushaltschemikalien.
  • - Eine stabile Leiter, ein stabiler Tritt, Eimer, Putzlappen, Aufnehmer, Haushaltshandschuhe, Besen und Spinnenweben-Besen stehen in Reichweite.
  • - Sämtliche Fensterbänke sind frei von Blumentöpfen und Ähnlichem.
  • - Nach getaner Arbeit pflegt eine fetthaltige Creme empfindliche Hände.