Ansprechpartner Darr

Bärbel Darr

Tel: 03621 777 308

baerbel.darr@ukt.de

Die Vertreterversammlung der Unfallkasse Thüringen hat in ihrer Sitzung am 15.11.2017 die Beitragssätze 2018

für die Kreisfreien Städte, Gemeinden, Landkreise und Haushalte wie folgt beschlossen:

 

 

Umlagegruppe

Beitragssatz

je Einwohner*)

davon

Allgemeine Unfallversi-cherung

 

davon

Schüler- Unfallversi-cherung

 

davon

kurze Bauarbeiten

davon

Pflegeversi- cherung

K1 Kreisfreie Städte

9,68 Euro

4,05 Euro

5,37 Euro

0,12 Euro

0,14 Euro

K2 Gemeinden

3,86 Euro

3,60 Euro

-

0,12 Euro

0,14 Euro

K3 Landkreise

6,66 Euro

1,29 Euro

5,37 Euro

-

-

H Haushalte

40,00 Euro

je versicherte Person, wenn kein Beitrag an die Minijob-Zentrale gezahlt wird.

       

 

Für die Haushalte sind 40,00 Euro je versicherte Person fällig, wenn kein Beitrag an die Minijob-Zentrale gezahlt wird.

*) Beitragsmaßstab sind die Einwohnerzahlen entsprechend der Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik nach dem Gebietsstand 31.12.2015.

 

 

Die Sparkassen sowie die Unternehmen im Kommunalen- und Landesbereich werden nach dem Arbeitsentgelt veranlagt.

Daher können die Beitragssätze erst nach der Entgelterhebung im Februar 2018 ermittelt werden:

 

Nur informativ:

Aufgrund der Entgeltsumme 2016 würden sich die Beitragssätze für 2018 wie folgt darstellen:

S

Sparkassen

3,44 Euro

je 1000 Euro Entgeltsumme*

KU

Unternehmen im Kommunalen Bereich

7,91 Euro

je 1000 Euro Entgeltsumme*

LU

Unternehmen im Landesbereich

6,48 Euro

je 1000 Euro Entgeltsumme*

 *Basis Entgeltsumme 2016